Von Vanessa Rusert 0
Die GZSZ-Vorschau vom 18. August 2014

GZSZ-Vorschau: Anni bietet ihrem Vater die Stirn

Von uns erfahrt ihr wie immer vor allen anderen, was heute Abend um 19.40 Uhr bei GZSZ passiert. Jonas bekommt eine Abfuhr, schöpft jedoch trotzdem Hoffnung, Anni lässt sich nicht unterkriegen und Nele muss sich erklären.

Neue Strategien bei GZSZ: Jonas könnte vor Scham im Erdboden versinken, als Mieze ihn auslacht. Doch Jonas will sein Gesicht wahren und gibt selbstbewusst vor, mit der Abfuhr zurecht zu kommen. Mieze kann sich endlich freuen, denn so können die beiden Freunde bleiben - Mieze ahnt jedoch nicht, dass Jonas bereits eine neue Strategie hat, um bei ihr landen zu können.

Anni bietet ihrem Vater die Stirn

Annis Vater kann ihre Homosexualität noch immer nicht akzeptieren und bringt ihr auf seinem Geburtstag nur pure Verachtung entgegen. Anni beschließt dennoch, ihrem Vater die Stirn zu bieten.

Nele ist verwirrt

Nele ist nach dem Kuss mit Tuner völlig durch den Wind. Sie macht Tuner klar, dass es ein großer Fehler war und sie zu keinem anderen außer Mesut gehört. Doch Mesut hat den Kuss zwischen den beiden gesehen und stellt Nele zur Rede.

Ihr habt die letzte Folge verpasst? Lest hier nach, was passiert ist!


Teilen:
Geh auf die Seite von: