Von Andrea Hornsteiner 0
Heutige Folge

GZSZ-Vorschau am 28.01.2013: Philip ist frustriert

Auch heute erfahrt ihr bei uns wieder, was euch heute Abend bei GZSZ auf RTL erwarten wird. Jasmin will weiter an ihrer Schauspielkarriere arbeiten. Emily hat Angst, als Mutter zu versagen. Und Ayla und Philip streiten sich über die künstliche Befruchtung, die kurz bevor steht. Wird Philip alles hinschmeißen?


Jasmin will ihre Schauspielkarriere weiter voranzutreiben. Doch ihre Bemühungen bei einer Agentur unterzukommen, scheitern bislang. Kurt bietet ihr an, in seinem neuen Musikvideo mitzuwirken, aber Jasmin will es auch ohne seine Hilfe schaffen.

Doch ihre Chancen im Business Fuß zu fassen, sind mehr als gering. Also nimmt sie Kurts Angebot schließlich doch noch an.

Tayfun kann Emily nicht die Angst nehmen, ihr Kind alleine groß ziehen zu müssen. Emily steigert sich immer mehr in den Frust auf ihr Leben und in ihre Versagensangst hinein.

Als Tayfun mit ihr über eine Beziehung reden will, blockt Emily ihn direkt ab.

Die künstliche Befruchtung steht kurz bevor, doch Philip will auf einmal alles abbrechen. Ayla tut alles, um das zu verhindern. Philip stößt sie überfordert von sich.

Während Ayla Trost bei Tayfun sucht, betrinkt Philip sich frustriert. Betrunken rät er Ayla dann, sich einen Mann zu suchen, der ihr auch ein Kind machen kann...


Teilen:
Geh auf die Seite von: