Von Kathy Yaruchyk 0
Heutige Folge

GZSZ-Vorschau am 20.11.12: Lilly fühlt sich von allen im Stich gelassen

Lilly ist sauer auf ihre Familie und lässt all ihren Frust an Vince, der sich gerade vetragen wollte, aus. Gerner sucht nach Beweisen, dafür, dass Patrick noch am Leben ist.


Lilly ist nur noch enttäuscht und wütend: Jetzt hat ihre Familie auch noch vergessen sie aus dem Krankenhaus abzuholen. Zu Hause greift Tanja sie auch noch wegen ihrer Aussage bei der Polizei an und Lilly muss sogar aus ihrem eigenem Zimmer fliehen. Die angestaute Wut entlädt sie bei Vince: Lilly unterstellt ihm, sie genauso auszunutzen wie die anderen.

Vince ist wütend auf sich selbst, schließlich hat er es sich, mit seiner Bitte zu den Party-Ereignissen zu schweigen, alles verbaut. An eine Versöhnung ist nicht zu denken. Als Pia langsam realisiert, dass Vince Liebeskummer hat, will sie ihm helfen.

Gerner wird immer skeptischer, was Patricks Tod betrifft. Er sucht nach Beweisen, die für eine Verschwörung gegen ihn sprechen. Sogar Emily wird verdächtigt mit Patrick unter einer Decke zu stecken.


Teilen:
Geh auf die Seite von: