Von Kathy Yaruchyk 0
Heutige Folge

GZSZ-Vorschau am 19.11.12: Lilly erzählt der Polizei die Wahrheit

Lilly sagt der Polizei die Wahrheit über den Brand und verrät somit ihre Schwester. Vince sucht nach einem Vorwand, um Zeit mit Lilly, die total sauer auf ihn ist, zu verbringen. Gerner fängt an Patricks Tod zu zweifeln.


Lilly erzählt der Polizei die Wahrheit über die Brandnacht und verrät Tanja. Diese ist daraufhin ziemlich enttäuscht, dass ihre eigene Schwester sie verpetzt hat. Maren fürchtet sich vor den Konsequenzen, die Tanja drohen. Sie bemüht sich panisch, die Folgen so gering wie möglich zu halten und vergisst dabei etwas Wichtiges.

Lilly möchte Vince, nachdem er sie gebeten hatte, über die Ereignisse an der Party zu schweigen, nicht mehr sehen. Dieser leidet sehr unter dem Liebeskummer, will dennoch nicht aufgeben und besucht sie trotzdem.

Als Gerner erfährt, dass es sich bei dem Toten nicht um Patrick handelt, ist er total erleichtert. Während der Totgeglaubte es sich in einem Hotel gutgehen lässt, hat Gerner noch immer ein mega schlechtes Gewissen. Beim Durchsuchen von Patricks gefundene Sachen entdeckt Gerner, dass 15.000 Euro fehlen. Hat Patrick seinen Selbstmord doch nur inszeniert?


Teilen:
Geh auf die Seite von: