Von Kathy Yaruchyk 0
Heutige Folge

GZSZ-Vorschau am 18.12.12: Lilly ist wie ausgewechselt

Philip flüchtet vor den Problemen mit Ayla. Lilly steht nicht mehr in Tanjas Schatten und scheint ein völlig neuer Mensch zu sein. Dominik vertraut Gerner nicht mehr.


Ayla ist total traurig, weil sie erneut nicht schwanger geworden ist. Auch Philip nimmt die ständige Betrübtheit seiner Freundin mit. Er will sich ablenken und geht deshalb abends mit einer Kommilitonin aus. John fleht Philip an, endlich mit Ayla darüber zu reden, wie sehr ihn das Thema Kinder überfordert.

Als Lilly bemerkt, wie bedrückt ihre Mutter ist, geht sie auf sie zu und versöhnt sich mit Maren. Lilly belschließt, dass Tanja nicht mehr zwischen ihnen stehen soll. Sie macht auch Zac und Vince klar, dass sie sich von ihrer Schwester nicht mehr runtermachen lässt. Lilly scheint wie ausgewechselt und rockt sogar die Bühne mit Marta Jandova von "Die Happy".

Dominik versucht ein Gespräch mit Gerner zu vermeiden, denn er kann sich die Erklärungen und Entschuldigungen seines Vaters nicht mehr anhören. Doch Tuner macht ihm klar, dass er sich früher oder später mit seinem Vater auseinandersetzen muss. Doch kann man da noch von Vetrauen sprechen?


Teilen:
Geh auf die Seite von: