Von Andrea Hornsteiner 0
Heutige Folge

GZSZ-Vorschau am 13.08.12: Ayla kann Philip an Verenas Todestag ablenken

Auch heute erfahrt ihr bei uns wieder, was euch heute Abend bei GZSZ auf RTL erwarten wird. Aylas Plan, Philip abzulenken, gelingt. John und Jasmin einigen sich, dass ihr Kuss nichts zu bedeuten hatte. Dennoch meldet sich Johns schlechtes Gewissen bald. Und Zac und Vince sind stinksauer auf die Austauschschülerinnnen.


Ayla ist froh, als Philip in der Nacht doch noch zu ihr auf das Floß kommt. Und so geht ihr Plan, Philip an Verenas Todestag abzulenken, auch noch auf. Es gelingt Ayla sogar, dass Philip wieder optimistisch in die gemeinsame Zukunft blickt.

John und Jasmin sind sich schnell einig, dass ihr Kuss nur am Alkohol lag und nichts zu bedeuten hatte. Angetrunken redet sich John seinen Ausrutscher schön - schließlich hat seine Freundin sogar Sex mit einem anderen. Doch als John wieder nüchtern ist, holt ihn das schlechte Gewissen schnell ein.

Zac und Vince sind stinksauer auf die beiden Austauschschülerinnen und schwören Rache. Die Mädels hatten sie in der Redaktion von "Metropolitan Trends" eingesperrt. Es gelingt ihnen aber, unerkannt zu entkommen. Allerdings wissen sie da noch nicht, dass Claire und Zoé ihnen bald noch viel heftigeren Ärger bescheren werden.


Teilen:
Geh auf die Seite von: