Von Kathy Yaruchyk 0
Heutige Folge

GZSZ Vorschau am 05.11.12: Ayla bekommt unerträgliche Schmerzen

Auch heute erfahrt ihr bei uns wieder, was euch heute Abend bei GZSZ auf RTL erwarten wird. Zac lässt Tanja mit ihrer Fete ins offene Messer laufen und es kommt zu einem Riesen-Streit. Nach ihrem Besuch beim Jobcenter, fühlt sich Emily wie eine Schmarotzerin. Obwohl es Ayla immer schlechter geht, will sie die Hormonbehandlung auf keinen Fall abbrechen.


Tanja wirft Zac vor, ein Spießer zu sein, da er ihr bei der geplanten Party nicht helfen möchte. Weil Tanja ihre Schulden begleichen muss, hofft sie auf einen vollen Erfolg bei der Feier. Doch es kommt kaum jemand und als Zac sich auch noch lustig über sie macht, kracht es gewaltig zwischen den beiden.

Emily ist von den Worten des Sachbearbeiters im Jobcenter gedemütigt. Sie fühlt sich wie eine Schmarotzerin und Faulenzerin und verlässt wütend das Jobcenter. Ihr wird bewusst, dass sie bald alleinerziehende Mutter mit Schulden sein wird und, dass ihr Wunsch ein Leben im Luxus zu führen, wohl kaum in Erfüllung gehen wird. Emily fühlt sich elend.

Ayla sieht nicht ein, warum Philip die Hormonbehandlung abbrechen will. Sie findet die Schmerzen erträglich und auch der Arzt hält sie für ungefährlich. Als die Schmerzen jedoch immer schlimmer werden und tatsächlich auf eine ernste Erkrankung hindeuten könnten, ist auch Ayla gar nicht mehr so entspannt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: