Von Vanessa Rusert 0
„Gerner" schwebt derzeit in Lebensgefahr

GZSZ: Verlässt Wolfgang Bahro bald die Serie?

Von „Jo Gerner“ hält man bei „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ lieber Abstand, denn der durchdachte Geschäftsmann vom Berliner Kiez kann ganz schön gefährlich werden. Wolfgang Bahro ist als „Jo Gerner“ schon ganze 21 Jahre dabei. Doch könnte für den GZSZ-Fiesling schon bald Schluss sein?

Ist für "Jo Gerner" schon bald Schluss?

Ist für "Jo Gerner" schon bald Schluss?

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Selbst Wolfgang Bahro (54) hätte sich vor rund 21 Jahren nicht träumen lassen, dass er als „Jo Gerner“ so lange bei GZSZ zu sehen sein wird. Als Fiesling vom Berliner Kiez ist er aus der RTL-Serie nicht mehr wegzudenken! Derzeit schwebt seine Rolle in Lebensgefahr, denn „Gerner" ist dem Alkohol verfallen und schwer gestürzt.

Könnte bald Schluss sein?

Doch wird der Schauspieler schon bald einen Schlussstrich ziehen und das Serien-Set räumen? Der 54-Jährige ist sich sicher: Nein! „Gerade weil sich Gerner immer wieder verändert. Eine Zeitlang war er nun eher weichgespült, aber es wird auch wieder eine Phase geben, in der Gerner zu alter Boshaftigkeit aufläuft", witzelt der Berliner im Interview mit „Promipool".

Es macht immer noch Spaß

Weiter gibt er im Interview zu, wie viel Spaß ihm die Arbeit als „Joachim Gerner“ am Set von GZSZ mache. Klingt ganz so, als wäre noch lange kein Ende in Sicht!

Lest hier das ganze Interview.

Noch mehr aktuelle Promi-News? Dann melde dich für den kostenlosen Promipool-Newsletter an.

Quiz icon
Frage 1 von 25

GZSZ Quiz Welches Traumpaar verließ im Dezember 2013 die Serie, kam aber 2015 wieder zurück?


Teilen:
Geh auf die Seite von: