Von Steffen Trunk 0
Immer freizügiger!

"GZSZ“: Tuner und Dominik ziehen in Fetisch-Club blank

Ja was ist denn da los? "Tuner" (Thomas Drechsel) und "Dominik" (Raúl Richter) landen am Mittwoch in einem bekannten Berliner Fetisch-Club und werden blank ziehen. "GZSZ“ wird also ganz schon frivol und wir erklären euch, was hinter dem Dreh steckt.

Erst kürzlich gab es bei "GZSZeinen Neuzugang vermelden, denn Zacs Mutter wird in der beliebten Daily-Soap auftauchen. Doch auch in dieser Wochen haben wir die heißesten News über eure Vorabendserie Nummer eins.

Im Fetisch-Club sinkt die Hemmschwelle

Am 18. Dezember werden Tuner (Thomas Drechsel, 26) und Dominik (Raul Richter, 26) in einem Fetisch-Club landen. Ursprünglich sollte ein Buddie-Abend anstehen, doch die Neugier überwiegt und die beiden Kumpels finden sich kurze Zeit in einem verruchten Etablissement wieder.

Es dauert nicht lange, bis Tuner und Dominik sich bis auf die Unterwäsche entkleiden und sich ins Abenteuer stürzen. Wie wird Tuner mit seinen Komplexen bezüglich seines Körpers klarkommen? Wird er in dem Fetisch-Club auf seine Kosten kommen?

Im Leder-Outfit mussten Raúl Richter und Thomas Drechsel drehen

Gegenüber "gzsz.de" erzählt Thomas Drechsel von dem Dreh: "Viele nackte Leute, ganz komische Bilder an den Wänden. Es war schon bisschen eine schaurige Stimmung, aber es hat sehr viel Spaß gemacht, mal was Neues auszuprobieren. Auch die Lederklamotten, die wir anhatten, waren von einer ganz speziellen Sorte."

Am Mittwoch, den 18. Dezember, bekommt ihr diese Folge um 19:40 Uhr zu sehen.

Bilder eurer GZSZ-Lieblinge gibt es hier.


Teilen:
Geh auf die Seite von: