Von Fatmata Abu-Senesie 0
Gespielt von Valentina Pahde

GZSZ: „Sunny Richter“ will Berlin wieder verlassen

„Sunny Richter“ trifft in der heutigen Folge von GZSZ eine folgenschwere Entscheidung. Die ständigen Streitereien mit ihrem Ex „Vince“ werden ihr zu viel und sie möchte am liebsten die Flucht ergreifen und die Hauptstadt verlassen.


In der heutigen GZSZ-Folge wird es wieder spannend! Als „Sunny“ erfährt, dass „Vince“ ihren Opa schwer verletzt hat, beendet die hübsche Blondine die Beziehung zu dem Koch. Doch so wirklich vergessen kann sie ihren Ex-Freund nicht. Die Streitereien werden „Sunny" einfach zu viel und deshalb möchte sie Berlin wieder verlassen. Doch eine Hoffnung bleibt, denn „Jo“ versucht seine Enkelin, die er so lieb gewonnen hat, in letzter Sekunde noch aufzuhalten.

Im Januar kam der „Fack ju Göhte“-Star Valentina Pahde (21) zu GZSZ. Als „Sunny Richter“ spielt sie die Enkelin von „Dr. Jo Gerner“ (Wolgang Bahro, 54) und verliebte sich Hals über Kopf in „Vince“ (Vincent Krüger, 24).

Bildergalerie: Was wurde aus den ehemaligen „Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Darstellern?

Quiz icon
Frage 1 von 25

GZSZ Quiz Welches Traumpaar verließ im Dezember 2013 die Serie, kam aber 2015 wieder zurück?


Teilen:
Geh auf die Seite von: