Von Lucia-Nicole Zima 0
Vom Soap-Star zur Krankenschwester

GZSZ-Star Rona Özkan bekommt Rolle in „Bettys Diagnose"

Rona Özkan lächelt in die Kamera

Rona Özkan lächelt in die Kamera

(© Rona Özkan / Instagram)

Rona Özkans Ausstieg bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ überraschte viele ihrer Fans. Doch schon bald dürfen wir uns auf eine neue Serie freuen, in der uns die hübsche Schauspielerin mit türkischen Wurzeln mit ihrer sonnigen Art und ihrem schauspielerischen Talent überzeugen wird!

Alle Fans von GZSZ-Liebling Rona Özkan (22) aufgepasst! Seit 2015 überzeugte uns die Schönheit fast täglich als „Selma Özgül“ in „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. Die Nachricht über ihren Ausstieg bei der Daily-Soap schockierte deshalb viele Zuschauer. Doch das Serien-Aus bedeutet nicht, dass die hübsche Akteurin der Schauspielerei den Rücken kehrt. Für die Hamburgerin steht bereits ein neues Projekt an. Bald dürfen wir uns von ihr medizinischen Rat holen, denn Rona wird in der ZDF-Serie „Bettys Diagnose“ eine Krankenschwester spielen.

Stolz verkündete die 22-Jährige die Nachricht auf Instagram. „So ihr Lieben, nun darf ich euch mein nächstes Projekt verraten. Gestern haben für mich nämlich die Dreharbeiten für die ZDF-Serie ‚Bettys Diagnose‘ begonnen…Ich freue mich auf die Zeit und bin gespannt, wie ich mich so als Krankenschwester mache“, verkündete sie auf ihrem Profil. Diese frohe Meldung belohnten ihre Follower bereits mit fast 4.700 Likes und hinterließen Kommentare wie: „Bin stolz auf dich“ oder auch „Du machst dich bestimmt super als Krankenschwester. Viel Erfolg und Spaß beim Drehen“. Gratulation, Rona. Ihren letzten Auftritt bei GZSZ hat „Selma" übrigens am 14. September.

Quiz icon
Frage 1 von 25

GZSZ Quiz Welches Traumpaar verließ im Dezember 2013 die Serie, kam aber 2015 wieder zurück?