Von Mark Read 0
Neben Nazan Eckes

GZSZ-Star Raul Richter wird Co-Moderator bei "DSDS"

In der neuen Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" wird einiges anders. Nicht nur die Jury wurde runderneuert - es gibt auch zwei neue Moderatoren. Neben Nazan Eckes wird GZSZ-Star Raul Richter den Job übernehmen.


RTL hat sich für die anstehende zehnte Staffel von DSDS einiges einfallen lassen. Nicht nur die Jury wurde rundum erneuert und unter anderem mit den Zwillingen Bill und Tom Kaulitz von "Tokio Hotel" bestückt. Auch der bisherige Moderator Marco Schreyl musste gehen und wird durch ein Doppelgespann ersetzt. Die aus vielen RTL-Sendungen bekannte Nazan Eckes (36) übernimmt den Posten gemeinsam mit GZSZ-Darsteller Raul Richter (25).

Raul spielt in der beliebten RTL-Soap seit Ende 2007 (Folge 3828) die Rolle des Dominik Gerner und wurde unter anderem 2011 mit dem "Daily Soap Award" ausgezeichnet. Der charmante Darsteller, der bis zu seinem vierten Lebensjahr in Lima (Peru) aufwuchs, hat bereits viele Fans und darf nun sein Moderationstalent in einer der größten deutschen TV-Shows unter Beweis stellen.

Klar, dass Raul Richter schon ganz heiß auf den neuen Job ist: "Ich freue mich riesig über die Chance, die RTL mir mit der Moderation von DSDS gibt. Der neue Job ist eine tolle Herausforderung für mich. Besonders ist natürlich auch die Doppelmoderation mit Nazan Eckes für mich", erzählte der Moderator in spe gegenüber "rtl.de".

Zugleich versicherte er aber den GZSZ-Fans, dass sein Doppeljob keineswegs seinen Ausstieg aus der Serie bedeutet. Die GZSZ-Macher hätten ihm ermöglicht, dass er beides parallel machen kann.

Wir sind gespannt, wie sich das neue Duo bei DSDS schlägt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: