Von Anita Lienerth 0
„Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ goes Hollywood

GZSZ-Star Philipp Christopher: Rolle in „Sex and the City“

Philipp Christopher übernahm eine kleine Rolle bei "Sex and the City"

Philipp Christopher übernahm eine kleine Rolle bei "Sex and the City"

(© Philipp Christopher / Facebook)

Bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ spielt Philipp Christopher seit knapp eineinhalb Jahren die Rolle des „David Brenner“. Bevor er zu GZSZ gekommen ist, hat der Schauspieler sogar schon Erfahrungen in einem großen Hollywood-Film gesammelt. In „Sex and the City“ spielte er eine kleine Nebenrolle!

Wenn man sich heute den Film „Sex and the City“ noch einmal anschaut, fällt einem plötzlich ein Darsteller auf, der vor einigen Jahren noch eher unbekannt war. Philipp Christopher (37) spielt seit Februar letzten Jahres die Rolle des „David Brenner“ bei GZSZ. Seit eineinhalb Jahren gehört er zum festen Cast der Daily-Soap und verdreht dabei einigen Frauen und vor allem „Emily Höfer“ den Kopf.

Bevor Philipp Christopher nach Deutschland gekommen ist, lebte er 15 Jahre lang in New York, wo er „Film“ an der „School of Visual Art“ studierte. Schon damals konnte er Hollywood-Luft schnuppern und übernahm eine Rolle in dem Film „Blood Ties“ an der Seite von Mila Kunis (31) und Clive Owen (50). Auch im ersten „Sex and the City“-Film durfte Philipp Christopher eine kleine Rolle übernehmen und einen verheirateten Mann darstellen. Mittlerweile ist Philipp Christopher als Schauspieler in Deutschland angekommen und mit seinem Engagement bei GZSZ äußerst zufrieden.  

Quiz icon
Frage 1 von 25

GZSZ Quiz Welches Traumpaar verließ im Dezember 2013 die Serie, kam aber 2015 wieder zurück?