Von Milena Schäpers 0
Begeistert

GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt: Freundin Sila Sahin gehört in den Playboy!

Normalerweise ist der Freund nicht wirklich begeistert, wenn eine Frau sich für andere Männer auszieht. Doch GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt hat damit kein Problem und meint sogar über Freundin Sila Sahin: Sie gehört dahin und ist die Schönste im Playboy!


Im Mai 2011 posierte GZSZ-Schauspielerin Sila Sahin für den Playboy und musste mit viel Widerstand kämpfen, da sie die erste türkischstämmige Frau war, die sich in dem Magazin auszog. Sie nannte es einen "Befreiungsschlag" und auch Freund und GZSZ-Kollege Jörn Schlönvoigt findet die Aktion richtig gut.

Auf der Playboy-Party traf promiflash das Paar und sprach Jörn auf die vielen hübschen Mädchen auf dem Event an. „Ich dürfte schauen, aber ich mache es nicht. Weil die schönste Frau aus dem Playboy und überhaupt aus Deutschland habe ich an meiner Seite.“, erzählte Jörn, der in „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ den Mediziner Philip spielt.

Er bekundete auch seine positive Reaktion auf die Bilder seiner Freundin im Magazin: „Sie ist so eine wunderschöne Frau, es wäre fast eine Unverschämtheit sie quasi visuell den anderen vorzuenthalten. Ich glaube, das sind die großartigsten Bilder, die der Playboy je hatte. War ja auch nicht umsonst der meistverkaufte Playboy seit 15 Jahren.“

Was für eine tolerante und liebevolle Aussage. Die Beiden sind auch in der Soap „GZSZ“ ein Paar.


Teilen:
Geh auf die Seite von: