Von Stephanie Neuberger 0
Unterwäscheshooting

"GZSZ"-Star Isabell Horn sexy auf der FHM

Isabell Horn ist seit ungefähr vier Jahren Montag bis Freitags als Pia Koch in "Gute Zeiten Schlechte Zeiten" zu sehen. Gerade feiert "GZSZ" die 5000. Folge und Isabell Horn schenkt ihren Fans ein sexy Coverfoto und eine Fotostrecke in der FHM.


Isabell Horn ist den meisten wohl als Pia Koch in "Gute Zeiten Schlechte Zeiten" bekannt. Gerade feiert die Serie ihre 5000. Folge und auch für Isabells Rolle ist es derzeit turbulent. Pünktlich zur 5000. Folge gibt es für alle Fans der Schauspielerin einen kleinen Leckerbissen. Denn Isabell Horn hat für die FHM die Hüllen fallen lassen. Zumindest alles bis auf ihre Unterwäsche. In schönen Dessous posierte die Schauspielerin vor der Kamera. Entstanden sind wundervolle Bilder der 28-Jährigen.

Zu Beginn war Isabell das freizügige Shooting ein wenig unangenehm, wie sie im Interview mit dem Magazin erklärte. "Ich hatte schon Fotoshootings und Kameraerfahrung sowieso, aber es war noch nie so erotisch. Ich war noch nie so leicht bekleidet, das war wirklich eine Premiere für mich. Zwar hatte ich erst ein bisschen Angst, ob ich das hinkriege, und habe mich ein bisschen unwohl gefühlt. Aber dann fand ich es total aufregend, und es hat mir wahnsinnig viel Spaß gemacht. Irgendwann habe ich gar nicht mehr gemerkt, dass ich nur noch ein bisschen Wäsche anhabe." Vor allem die männlichen Fans der "GZSZ"-Schauspielerin werden sich darüber freuen, dass Isabell Horn sich überwunden hat, in Unterwäsche zu posieren.

Im Interview hat Isabell auch über die Arbeit bei "Gute Zeiten Schlechte Zeiten" geplaudert. "Es ist diese familiäre Atmosphäre am Set. Wir sind ein eingespieltes Team, und alle ziehen an einem Strang. Deshalb haben wir trotz des wahnsinnig hohen Zeitdrucks, unter dem eine Daily Soap entsteht, so ein tolles Arbeitsklima."

Mehr von Isabell in der aktuellen FHM-Ausgabe, die ab jetzt am Kiosk käuflich zu erwerben ist.


Teilen:
Geh auf die Seite von: