Von Sophia Beiter 0
„Maren“, „Katrin“ oder „Anni“: Wer hat ihn auf dem Gewissen?

GZSZ: So dramatisch wird der Mord an „Frederic“

Heute, am 28. Januar 2016, findet der Inzest-Skandal rund um Janina Uhse alias „Jasmin“ und Dieter Bach alias „Frederic“ seinen Höhepunkt und zugleich sein Ende. Dass „Frederic“ durch fremde Einwirkung zu Tode kommen wird, ist längst bekannt. Doch wer die Schuld an seinem Tod trägt – dieses Geheimnis wird erst heute gelüftet.

Showdown bei GZSZ: „Jasmin“, gespielt von Janina Uhse (26), erfährt die Wahrheit über „Frederic“, da „Katrin“ ihr den Vaterschaftstest vorlegt. Daraufhin ist sie völlig aufgelöst und kann sich kaum mehr beruhigen. Währenddessen will „Katrin“ „Frederic“ zur Rede stellen, doch die Diskussion endet in einem handfesten Streit. Als schließlich auch noch „Anni“ und „Maren“ der verzweifelten „Katrin“ zu Hilfe kommen wollen, eskaliert die Situation.

„Frederic“ muss die inzestuöse Beziehung zu Tochter „Jasmin“ mit dem Leben bezahlen – doch welche der drei Frauen hat am Ende Blut an ihren Händen kleben?

Weinflasche oder Ananas als Mordwaffe?

Die Spekulationen rund um den dramatischen Mord an Dieter Bach (52) alias „Frederic“ verdichten sich. Neben der Frage nach dem Täter ist auch die Mordwaffe völlig unklar. „Katrin“ greift sich im Eifer des Gefechts eine Weinflasche, während „Maren“ auf einmal eine schwere Ananas-Skulptur in Händen hält. Wird „Frederic“ durch einen dieser Gegenstände tödlich getroffen oder kommt noch eine ganze andere Waffe ins Spiel?

Für GZSZ-Fans heißt es den Atem anhalten und abwarten: Heute um 19.40 Uhr nimmt das tragische Geschehen auf RTL seinen unaufhaltsamen und gewalttätigen Lauf...

Bildergalerie: Die schockierendsten Serientode aller Zeiten!

 
Quiz icon
Frage 1 von 25

GZSZ Quiz Welches Traumpaar verließ im Dezember 2013 die Serie, kam aber 2015 wieder zurück?