Von Victoria Heider 0
„Pia Koch“ zukünftig bei „Alles was zählt“

GZSZ: So bewegend wird Isabell Horns Ausstieg

Nachdem Isabell Horn erst vor Kurzem wieder ans Set von „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ zurückgekehrt ist, müssen sich die Fans nun schon wieder von ihr verabschieden. Der Ausstieg von Isabell wird dabei sicher viele zu Tränen rühren.

Isabell Horn GZSZ "Pia Koch"

Isabell Horn spielt bei GZSZ die "Pia Koch"

(© Lumma Foto / imago)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Im Jahr 2014 waren viele GZSZ-Fans sehr traurig, als sich Isabell Horn alias „Pia Koch“ und Felix von Jascheroff alias „John Bachmann“ nach Costa Rica verabschiedeten. Doch Anfang dieses Jahres kamen beide aus dem Tropenparadies zurück und die Fans jubelten über dieses GZSZ-Sensations-Comeback. Aber leider verlässt Isabell Horn die beliebte Soap nun schon wieder. Ganz traurig müssen die Fans jedoch nicht sein – Isabell wird bald in ihrer Rolle als „Pia Koch“ immer bei „Alles was zählt“ zu sehen sein.

Vorsicht SPOILER!

Solltet ihr nicht wissen wollen, wie „Pia“ GZSZ verlässt, dann solltet ihr nicht weiterlesen!

Am 15. Mai 2015 wird Isabell Horn vorerst das letzte Mal bei GZSZ zu sehen sein. Schweren Herzens entscheidet sich „Pia“ ihren Ehemann „John“ zu verlassen. Sie hinterlässt ihm einen bewegenden Abschiedsbrief und macht sich auf den Weg nach Essen. „John“ versucht ihr hinterherzufahren, doch er bleibt mit dem Auto liegen und verpasst so die Chance, sie noch aufzuhalten. Ein Comeback von „Pia“ schließt Isabell Horn zur Freude der Fans jedoch nicht aus. „Ich freue mich sehr für meine Rolle Pia und auf die neuen, spannenden und emotionalen Geschichten in Essen. Ob ‚Pia‘ aber jemals die Finger von ihrem geliebten ‚John‘ lassen kann und ob es diesmal endgültig ist, bleibt abzuwarten“, erklärt sie in einem Interview mit RTL.

Quiz icon
Frage 1 von 25

GZSZ Quiz Welches Traumpaar verließ im Dezember 2013 die Serie, kam aber 2015 wieder zurück?


Teilen:
Geh auf die Seite von: