Von Lisa Thiemann 0
Skandal bei der RTL-Serie

''GZSZ'': Sex-Video von ''Kurt'' und ''Jasmin'' taucht im Internet auf

Bei der RTL-Serie ''GZSZ'' wird es ab dem kommenden Dienstag skandalös. Im Internet tauch ein Sex-Video von ''Kurt'' und ''Jasmin'' im Internet auf. Auch Moderatorin Frauke Ludowig ist an der Aufklärung der Geschichte beteiligt. Doch ganz ungewollt ist das Sex-Filmchen nicht im Netzt gelandet.

''Jasmin'', gespielt von Janina Uhse (24) kann es nicht lassen! Sie will sich bei "GZSZ" ständig in den Mittelpunkt drängen und an mediale Aufmerksamkeit gelangen. Um dies zu erreichen ist ihr wirklich jedes Mittel recht. Mit ihrem Freund ''Kurt Le Roy'', gespielt von Tim Williams nimmt ''Jasmin'' einen Sex-Film auf, stellt ihn heimlich ins Internet und behauptet ihr Laptop sei gestohlen worden. Das geht allerdings nach hinten los.

''Jasmin'' wird zum Fernsehinterview geladen

Auf Grund des Medien-Rummels und das schmutzige Filmchen wird ''Jasmin'' zum Interview mit Frauke Ludowig (50) geladen. Entgegen dem Rat von ihrem Freund und ihrer Mutter äußert sie sich im Fernsehen zu ihrem Sex-Skandal und stellt sich selber als Opfer dar. "Ich selbst würde nie so ein Video drehen, geschweige denn ist Netz stellen'', heißt es von ''Jasmin''-Darstellerin Janina Uhse.

Ob Jasmin mit ihrem bemitleidenswerten Auftritt die gewünschte mediale Aufmerksam bekommt? Schaltet ab dem 20. Januar 2014 um 19.40 Uhr auf RTL ein und verpasst keine spannende Folge.

Was in der heutigen Folge von GZSZ passiert, erfahr ihr hier.


Teilen:
Geh auf die Seite von: