Von Lorena Bollmann 0
Nach Rettungsaktion von „Emily"

GZSZ: „Roberto" kommt nach Unfall ins Krankenhaus

Drama bei GZSZ! Als „Roberto" „Emily" vor einem schlimmen Unfall bewahrt, verletzt er sich selbst und muss sogar ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Bei GZSZ bleibt es spannend! Das Treffen zwischen „Emily" (Anne Menden, 30)  und „Roberto" (Sascha Pederiva, 33), der unwissende Vater ihrer Tochter „Kate", entwickelte sich positiver als gedacht. Angenehm überrascht empfand „Emily" „Roberto" als durchaus sympathisch. Bei der Verabschiedung passierte dann ein schrecklicher Unfall. In der unglaublichen Rettungsaktion, bewies sich „Roberto" als Schutzengel und landet anschließend im Krankenhaus. Besorgt steht „Emily" an „Robertos" Krankenbett, denn dieser ist von seiner Heldentat sichtlich mitgenommen. Wie es wirklich um „Robertos" Gesundheit steht und ob „Emily" ihm doch noch von der Vaterschaft erzählt, seht ihr immer werktags um 19.40 Uhr bei GZSZ auf RTL.

Quiz icon
Frage 1 von 25

GZSZ Quiz Welches Traumpaar verließ im Dezember 2013 die Serie, kam aber 2015 wieder zurück?