Von Anita Lienerth 0
"Dascha" war "Tayfuns" Frau

GZSZ-Reunion: Isabell Horn und Lena Ehlers posten Selfie

Zwei Jahre lang war Lena Ehlers fester Bestandteil der GZSZ-Crew. Im Jahr 2012 trennte sie sich von der Serie, da Lena zu diesem Zeitpunkt schwanger war. Eigentlich sollte die Schauspielerin nach der Geburt zu GZSZ zurückkehren, die Fans warten bisher allerdings vergeblich. Nun gab es zumindest eine kleine GZSZ-Reunion gemeinsam mit Kollegin Isabell Horn auf Facebook.

Zwei Jahre lang spielte Lena Ehlers (34) bei GZSZ die Rolle der "Dascha Badak", die sich illegal in Deutschland aufhielt. Sie heiratete "Tayfun" aus Liebe. Als dieser jedoch wieder in sein altes Leben abrutschte, trennte sie sich von ihm und zog zurück in ihre Heimat Kasachstan. Dass sie zu diesem Zeitpunkt schwanger ist, weiß außer ihr niemand.

Endlich erwartetes Comeback?

Obwohl eine Rückkehr für "Dascha" geplant war, gibt es bis heute kein Comeback der Rolle. 2012 stieg Lena Ehlers aus der Serie aus, da sie ein Kind erwartete. Nach der Geburt wollte sie eigentlich zu GZSZ zurückkehren. Vielleicht hat sie ja auch bald ihr erhofftes Comeback? Immerhin bestätigte vor Kurzem Isabell Horn (30), dass sie zur Serie zurückkehren wird und auch Felix von Jascheroff (32) wagt nun sein Comeback.

Nachdem zuletzt Gerüchte aufkamen, dass Sila Sahin (28) ebenfalls zu GZSZ zurückkommen würde, wäre es nun auch nicht verwunderlich, wenn auch Lena Ehlers ihre Rolle wieder aufnehmen würde.

Selfie der ehemaligen GZSZ-Kolleginnen

Auf Facebook postete Isabell Horn nun ein süßes Selfie der ehemaligen GZSZ-Kolleginnen. Isabell hatte wohl einen schönen Tag mit ihrer Freundin. Über das Bild sagt die Schauspielerin: "Schaut mal wer mich heute besucht hat: Die liebe Lena!!"

Isabell Horn würde sich bestimmt auch freuen, ihre Freundin wieder öfter (und vielleicht sogar am GZSZ-Set) wiederzusehen.

Quiz icon
Frage 1 von 25

GZSZ Quiz Welches Traumpaar verließ im Dezember 2013 die Serie, kam aber 2015 wieder zurück?


Teilen:
Geh auf die Seite von: