Von Jasmin Pospiech 1
"Für mich wäre das nichts"!

GZSZ- Pia: Das sagt Isabell Horn zur Dreiecksbeziehung!

Isabell Horn alias Pia aus GZSZ hat jetzt in einem Interview verraten, was sie von der ganzen Dreiecksbeziehung zwischen ihr, John und Leon hält. Und das, was sie zu erzählen hatte, beeindruckt.


Isabell Horn (28) spielt schon seit einigen Jahren die Pia, die freche DJane und Schwester der verstorbenen Verena.

Doch die hat jetzt bei "GZSZ" ein gewaltiges Problem. Denn sie steht zwischen zwei Männern. Einerseits John (gespielt von Felix Jascheroff, 30), ihr On-Off-Lover und andererseits der Witwer ihrer Schwester, Leon (Daniel Fehlow, 37). Wochenlang haben wir mit den drei Figuren gebangt und bei dem Liebeshickhack mitgefiebert. Doch Pia konnte die Situation nicht mehr ertragen und ist jetzt für 4 Wochen nach Indien geflohen. Sie will sich Zeit nehmen und in Ruhe über alles nachdenken. Was für eine nervenaufreibende Geschichte!

Das geht auch Pias Darstellerin Isabell sehr nah und hat diesbezüglich im Interview mit dem Magazin OK! verraten, dass sie das glücklicherweise noch nicht erlebt hat und sich das auch bei sich selbst nur sehr schwer vorstellen könnte. Aber dass sie sehr viel Fanpost bekäme, vor allem von weiblichen Fans, die ihr von ihren Erfahrungen mit dem Thema berichten. Doch was würde sie tun, wenn ihr Partner in solch eine schwierige Situation geraten würde und sich zwischen zwei Menschen entscheiden müsste? Wie würde sie reagieren? Doch Isabell gibt sich souverän und meint: „Ich würde versuchen, ihm Zeit zu geben, um herauszufinden, mit wem er zusammenleben möchte. Und wenn er sich nicht für mich entscheidet, würde ich gehen ohne großes Drama.“, wie promiflash.de berichtet.

Hut ab für so viel Courage und Selbstbewusstsein!


Teilen:
Geh auf die Seite von: