Von Anita Lienerth 0
„Sunny Richter“ bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“

GZSZ-Neuling Valentina Pahde hat eine Zwillingsschwester

Bei GZSZ gibt es ab dem 28. Januar einen Neuzugang. Valentina Pahde wird von nun an die Rolle der „Sunny Richter“ übernehmen. Sie ist „Jo Gerners“ Enkelin und will in Berlin studieren. Die Schauspielerin bringt schon sehr viel Serienerfahrung mit. Das Besondere an Valentina: Die hübsche Blondine hat eine Zwillingsschwester!

Valentina und Cheyenne Pahde sind Zwillinge

Valentina und Cheyenne Pahde sind Zwillinge

(© Getty Images)

Ab dem 28. Januar gibt es Familienzuwachs für „Jo Gerner“ bei GZSZ. Valentina Pahde übernimmt von nun an die Rolle der „Sunny Richter“, die verwöhnte Enkelin von „Jo“. Sie wuchs im Luxus-Hotel ihrer Eltern in Taiwan auf und will nun in Berlin studieren.

Valentina ist keine Unbekannte

Valentina Pahde ist im Fernsehbusiness schon lange im Geschäft. Neun Jahre lang spielte sie bei „Forsthaus Falkenau“ mit und ganze zwei Jahre war sie im „Marienhof“ zu sehen. Auch im beliebten Kinoerfolg „Fack Ju Göhte“ durfte Valentina an der Seite von Elyas M’Barek (32) die Rolle der Schülerin „Greta“ übernehmen.

Sie ist nicht alleine

Valentina Pahde gibt es gleich zwei Mal! Ihre Zwillingsschwester Cheyenne ist ihr wie aus dem Gesicht geschnitten und stand ebenfalls schon als Schauspielerin vor der Kamera. Gemeinsam drehten sie unter anderem schon einen Werbespot für Apollo-Optik.

Noch mehr aktuelle Promi-News? Dann melde dich für den kostenlosen Promipool-Newsletter an.


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 25

GZSZ Quiz Welches Traumpaar verließ im Dezember 2013 die Serie, kam aber 2015 wieder zurück?