Von Sophia Beiter 0
„Ayla“ mit neuer Frisur

GZSZ-Nadine Menz: Glatte Haare statt Locken

Wie sieht Nadine Menz mit glatten Haaren aus? Die Schauspielerin kennt man sonst nur mit einer wilden Lockenpracht! Vor Kurzem schockierte die 25-Jährige ihre Fans mit der Nachricht, dass sie eine Auszeit von der Erfolgsserie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ machen werde - jetzt begeistert Nadine dafür mit einem Foto, das sie mit einer ganz neuen Frisur zeigt!


Klick dich hier in die Bildergalerie >

Schauspielerin Nadine Menz (25) ist eine richtige Augenweide! Ihre braunen Rehaugen und die wild gelockten Haare machen sie zu einer rassigen Schönheit, die sicher auch abseits des GZSZ-Sets die Männer zum Schwärmen bringt.

Gezähmte Haarpracht

Nun hat sich Nadine aber für einen neuen Look entschieden. Auf Facebook postete sie ein Bild, auf dem sie mit komplett glatten Haaren beim Abendessen in einem Restaurant zu sehen ist. Da muss das Glätteisen ganz schön viel Arbeit gehabt haben! Doch das Ergebnis kann sich definitiv sehen lassen - der brünetten „Ayla“ stehen die glatten Haare ausgezeichnet!

Nadine verlässt GZSZ

Überschattet wird der Anblick der wunderschönen Nadine von der Nachricht, dass Nadine bei GZSZ aufhört. Doch Fans müssen die Hoffnung nicht aufgeben – Nadine Menz will sich nur eine kleine Auszeit nehmen, um dann wieder als „Ayla“ zurückzukehren!

Bildergalerie: So sehen die ehemaligen GZSZ-Stars heute aus!


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 25

GZSZ Quiz Welches Traumpaar verließ im Dezember 2013 die Serie, kam aber 2015 wieder zurück?