Von Lena Gertzen 0
Das Ende von "Zac Klingenthal" steht bevor...

GZSZ-Liebling Jascha Rust verabschiedet sich von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

Nachdem in der Vergangenheit bereits reges Kommen und Gehen in deutschen Soaps herrschte, packt nun auch Serienschnuckel Jascha Rust (23) seine Koffer und verlässt das GZSZ-Set. Wann wir "Zac" das letzte Mal bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" sehen werden und wie Jascha über seinen Ausstieg aus der Soap denkt, erfahrt ihr hier.


Es scheint kein gutes Jahr für GZSZ-Fans zu sein: Nachdem sich bereits Felix von Jascherhoff (31) und Isabell Horn (30) aus der Soap verabschiedeten, folgte nur wenige Monate später auch GZSZ-Schönheit Sila Sahin (28) dem Beispiel ihrer ehemaligen Arbeitskollegen.

Fans in Trauer

Nun müssen sich treue Zuschauer auf einen weiteren Abschied einstellen. Wie jetzt bekannt wurde, wird Jascha Rust (23) Ende des Jahres das letzte Mal bei GZSZ zu sehen sein. Anschließend ist Schluss mit der Rolle des "Zac Klingenthal". Wie "Zac" die Serie verlassen wird, ist derzeit aber noch nicht bekannt.

Ausstieg noch im Jahr 2014

Fans sind über diese Entscheidung sichtlich schockiert, schließlich bereichert Jascha alias "Zac" die Soap bereits seit März 2011 mit seinen witzigen Ideen und seiner chaotischen Art.

Doch wer weiß, vielleicht ist auch seine hübsche Freundin Helene ein Grund für Jaschas Austritt bei Deutschlands beliebtester Soap? Die beiden Turteltauben sind schon viele Monate ein Paar, genossen vor kurzem einen romantischen Thailand-Urlaub zusammen und bekommen ganz offensichtlich nicht genug voneinander - da stören die vielen Drehtage ja nur…

In unserer Bildergalerie seht ihr ehemalige GZSZ-Stars.


Teilen:
Geh auf die Seite von: