Von Manuela Hans 0
Schlimme Neuigkeiten für die werdenden Eltern

GZSZ: „Leons“ und „Sophies“ Baby ist nicht lebensfähig

Schlimme Nachrichten für „Leon“ und „Sophie“. Nachdem sich die beiden schon so auf ihr ungeborenes Kind gefreut haben, bekommen sie nun schlechte Neuigkeiten von ihren Ärzten.

Nach dem ersten Schock über ihre Schwangerschaft hatte sich „Sophie“ (Lea Marlen Woitack, 29) endlich an den Gedanken gewöhnt, Mutter zu werden. Gemeinsam mit „Leon“ (Daniel Fehlow, 41) und dessen Sohn „Oskar“ freute sie sich auf ihr ungeborenes Kind. Doch dann bekommt „Sophie“ beunruhigende Nachrichten und muss eine besondere Untersuchung machen lassen.

Nachdem „Sophie“ erst aus Angst den Termin zur Fruchtwasseruntersuchung sausen lässt, beschließt sie sich doch untersuchen zu lassen. Doch die Nachricht, die „Sophie“ und „Leon“ erwartet, ist mehr als beunruhigend. Die beiden erfahren, dass ihr Kind nicht lebensfähig ist.

Wie „Leon“ und „Sophie“ mit diesen Neuigkeiten umgehen und wie es für die beiden bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ weitergeht, seht ihr heute Abend um 19.40 Uhr auf RTL.  

Quiz icon
Frage 1 von 25

GZSZ Quiz Welches Traumpaar verließ im Dezember 2013 die Serie, kam aber 2015 wieder zurück?