Von Julia Bluhm 0
„John Bachmann" kehrt zurück

GZSZ: Felix von Jascheroff kommt nach langer Pause endlich wieder

Nach seiner langen Pause kehrt Felix von Jascheroff zu GZSZ zurück

Nach seiner langen Pause kehrt Felix von Jascheroff zu GZSZ zurück

(© Sebastian Geyer / RTL)

Gute Nachrichten für alle „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“-Fans. Das GZSZ-Urgestein „John Bachmann“ kehrt wieder in den Berliner Kiez zurück. Nach seiner Auszeit startet Felix von Jascheroff ab Oktober wieder richtig durch.

Bereits zum zweiten Mal kehrte Felix von Jascheroff (34) alias „John Bachmann“ der Daily-Soap GZSZ den Rücken. Schon einmal wurden Ausstiegsgerüchte rund um den GZSZ-Darsteller laut - Grund waren seine immer wiederkehrenden Pausen und Auszeiten, die er sich in den letzten Jahren nahm. Doch seine Fans dürfen beruhigt sein: ab Oktober kehrt „John“ ans GZSZ-Set zurück, wie er nun selbst auf seinem Instagram-Account bestätigte.

Felix von Jascheroff: Vom Kiosk-Besitzer zum Piraten

Grund für seine Sommerpause bei GZSZ waren andere Projekte. Der Schauspieler begab sich auf neues Terrain und wirkte von Juni bis September beim Open-Air-Theater in Grevesmühlen mit. Dort spielte er die Rolle des Piraten „Israel Hands" und erfüllte sich damit einen Kindheitstraum. In „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ kann der Schauspieler mittlerweile auf eine lange Karriere zurückblicken. Schon seit 15 Jahren spielt der gebürtige Berliner die Rolle des „John Bachmann“ und zählt zu einem der absoluten Lieblinge der Serie. Daher ist die Freude über die Rückkehr des 34-Jährigen besonders groß. Bevor er jedoch im Oktober wieder durchstartet, erholt sich Felix derzeit noch etwas im Urlaub in Thailand. 

Quiz icon
Frage 1 von 25

GZSZ Quiz Welches Traumpaar verließ im Dezember 2013 die Serie, kam aber 2015 wieder zurück?