Von Sofia Schulz 0
Finden sie endlich zusammen?

GZSZ „Emily“ und „Paul“: Rückkehr aus Liebe?

Die RTL-Serie GZSZ ist bekannt für dramatische Wendungen und spannende Liebesgeschichten. In dieser Woche dreht sich alles um „Emily“ und „Paul“, zwischen denen sich im letzten Jahr schon einiges angekündigt hatte, bevor „Paul“ dann zu seiner Ex-Freundin zurückkehrte. Doch jetzt ist er zurück in Berlin und läuft „Emily“ über den Weg...

Es bahnt sich Spannendes an bei GZSZ: Zwischen Niklas Osterloh (28) alias „Paul Wiedmann“ und Anne Menden (31) alias „Emily Badak“ knisterte es bereits im vergangenen Jahr gewaltig. Obwohl er eigentlich mit seiner Ex-Freundin „Eva“ in Lübeck neu anfangen wollte, taucht er plötzlich in Berlin auf und läuft „Emily“ über den Weg. Nach einem Kuss zwischen ihr und „Paul“, der „Eva“ eifersüchtig machen sollte, befindet sich der gelernte Handwerker nun in einem absoluten Gefühls-Wirrwarr und steht plötzlich vor „Emilys“ Türe, um ihre Küche aufzubauen. Doch ist er tatsächlich nur deshalb gekommen?

Eine zweite Chance für „Emily“ und „Paul“?

Auf „Emilys“ Couch erklärt er ihr, dass er das Gefühl hatte, in Berlin gebraucht zu werden. „Als Handweker“, für ihre Chaosküche, wie er hinzufügt. Obwohl „Emily“ eigentlich längst einen Ersatz gefunden hat, will sie „Paul“ nicht gehen lassen und feuert prompt den neuen Handwerker. Damit ist also wieder Platz für „Paul“ in „Emilys“ Küche – ob die beiden nun endlich zusammen finden oder „Paul“ mit dem Aufbau der Küche tatsächlich nur Geld verdienen will, bleibt abzuwarten.

Wie die Geschichte zwischen den beiden weitergeht seht ihr heute um 19.40 Uhr auf RTL!

Quiz icon
Frage 1 von 25

GZSZ Quiz Welches Traumpaar verließ im Dezember 2013 die Serie, kam aber 2015 wieder zurück?