Von Anita Lienerth 0
Endgültiges Serien-Aus

GZSZ-„Dominik“: Raul Richter stirbt den Serientod

Raul Richter wird nicht mehr lange bei GZSZ zu sehen sein, das ist den Fans seit mehreren Wochen bekannt. Nun wurde offiziell bestätigt, wovor viele Fans Angst hatten. „Dominik“ wird in der Serie sterben, wodurch es niemals ein Comeback von Raul Richter bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ geben wird.

Raul Richter (27) erlebt in seiner Rolle als „Dominik“ bei GZSZ wohl gerade die schönste Zeit seines Lebens. Er hat seine große Liebe „Elena“ geheiratet und wird von seinen Freunden mit einer richtigen Hochzeitsfeier überrascht. „Dominik“ wird das Glück mit seiner frisch Angetrauten allerdings nicht lange genießen können, denn schon kurz nach der Hochzeit wird er sterben...

Tragisches Serien-Aus für Raul

Im September dieses Jahres bestätigte Raul Richter, dass er GZSZ verlassen und sich in der Zukunft um neue Projekte kümmern wird. Kurz darauf wurde schon spekuliert, ob „Dominik“ in der Serie sterben wird, denn RTL veröffentlichte Bilder vom Set, die „Dominik“ schwer verletzt am Boden zeigen. Ob diese Bilder tatsächlich den Tod der Figur darstellen, wurde jedoch nicht bestätigt.

„Dominik“ stirbt bei einem Motorradunfall

Die Bilder von „Dominik“ zeigen Raul Richter tatsächlich während seinen letzten Szenen bei GZSZ. Am Tag nach seiner Hochzeit macht sich „Dominik“ am Morgen auf den Weg, um in die Eheringe die Inschrift „para siempre“, auf deutsch: „für immer“, eingravieren zu lassen. Auf dem Weg dahin gerät „Dominik“ allerdings in einen schlimmen Motorradunfall, der ihn sein Leben kostet...

Damit ist Raul Richters Ausstieg bei GZSZ wohl leider endgültig.

 

Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 25

GZSZ Quiz Welches Traumpaar verließ im Dezember 2013 die Serie, kam aber 2015 wieder zurück?