Von Sarah Zuther 0
Sie sind jung und brauchen das Geld

"GZSZ": Dominik dreht einen Porno

Ohje, was tun manche nicht alles für Geld. So auch "Elena" und "Dominik". Ein Pornodreh soll ihre finanzielle Situation verbessern. Elena spielt eine Bibliothekarin, die einen jungen Studenten verführen soll…

Bei GZSZ wird es demnächst ein wenig "schmutzig“. Es ist viel nackte Haut und auch Raul Richters (27) Popo zu sehen. Doch warum lassen "Dominik“ und "Elena“ eigentlich die Hüllen fallen?

Sie sind jung und brauchen das Geld

Die Idee, einen Porno zu drehen hatte zunächst "Elena". Mit dem lukrativen Nebenverdienst will sie ihre finanzielle Situation verbessern.

Dominik springt spontan ein

Dominik begleitet sie lediglich zum Set. Doch als er merkt, dass sich Elena nicht überwinden kann mit einem Fremden zur Sache zu kommen, springt er plötzlich für den Pornodarsteller ein! Für ihn kein Problem, schließlich wäre es nicht das erste Mal, dass sie miteinander schlafen.

Nun soll Elena eine Bibliothekarin spielen, die den jungen Studenten (Dominik) verführen soll…

Zu sehen gibt es die heißen Szenen in der kommenden Woche ab dem 14. März. Auf RTL.

Du möchtest mehr News über "GZSZ“ erhalten? Dann melde dich zum Newsletter an und du bekommst ein kleines Geschenk dazu!


Teilen:
Geh auf die Seite von: