Von Mimoza Rexhaj 0
Neuigkeiten bei der Erfolgs-Soap

GZSZ: Diese Dame wird "Jo Gerner" schöne Augen machen

Lea Marlen Woitack (26) wird ab morgen die Rolle der "Sophie Lindh" übernehmen und für so manche Überraschung sorgen. Mitunter wird sie auch GZSZ-Anwalt "Jo Gerner" den Kopf verdrehen und ihn mit ihrer klugen und ehrgeizigen Art beeindrucken.

Das wird sicherlich viele GZSZ-Fans erfreuen, denn die erfolgreichste Soap im deutschen Fernsehen erwartet einen Neuzugang. Lea Marlen Woitack spielt ab dem morgigen Freitag "Sophie Lindh", eine junge Frau, die sich an eine Universität einschreibt, weil sie kein Arbeitgeber einstellen möchte.

"Sophie" bringt "Jo Gerner" aus der Fassung

Während "Jo Gerner", gespielt von Wolfgang Bahro (53), mit "Katrin", an der Uni einen Vortrag über Medienrecht hält, fällt ihm die hübsche Blondine auf. Ulrike Frank (45), die die Rolle der "Katrin" spielt, findet das Ganze weniger lustig, denn in "Sophie" sieht sie eine Konkurrentin, die ihre Pläne durcheinander bringen könnte.

Zoff, Intrigen, Neid vorprogrammiert

Seit gespannt und schaltet ein. Morgen um 19:40 Uhr auf RTL könnt ihr den Neuzugang bei GZSZ bewundern. Bleibt abzuwarten, ob "Gerner" auf die junge Studentin eingeht oder nicht...

Jetzt bei PROMIPOOL anmelden! Tolle Überraschungen und Geschenke warten auf dich! Und so einfach geht es:


Teilen:
Geh auf die Seite von: