Von Victoria Heider 0
Geheimnis endlich gelüftet

GZSZ-Darstellerin Ulrike Frank schmückt die Juniausgabe des Playboy

Ulrike Frank im "Playboy" 2014

Ulrike Frank im "Playboy" 2014

(© Wilfried Wulff / other)

Lange wurde spekuliert, ob sich für den Juni "Playboy" wieder einmal eine sexy Schauspielerin aus dem „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ Cast entblättert. Die Gerüchte haben sich bewahrheitet und die attraktive Ukrike Frank zeigt für das Magazin ihre sinnliche Seite.

Sila Sahin (28) und Nina Bott (36) haben es schon getan. Sie ließen für das Herrenmagazin „Playboy“ ihre Hüllen fallen und lieferten damit einen überzeugenden Grund bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ einzuschalten.

Nun hat sich wieder eine der schönen Soapdarstellerinnen der Kult-Serie nackig gemacht. Bei GZSZ spielt Ulrike Frank (45) die „Katrin Flemming-Gerner“ und bringt mit ihrem intriganten Verhalten alle um den Verstand. Im „Playboy“ benutzt sie dafür statt Skrupellosigkeit ganz andere Mittel.

Sie bewundert taffe Frauen, die wissen was sie wollen

Die Fotos zeigen Frank als stilvolle Femme Fatale. Sie selbst gibt im Interview mit dem „Playboy“ an, dass sie die Idee von einer „raffinierten, starken Frau, einer Indiskretion...“ als Inspirationsquelle für das Shooting nutzte.

Bei dieser selbsbewussten Frau würde sicherlich auch Playboygründer Hugh Heffner schwach werden und seine jungen blonden Bunnys links liegen lassen.
Weitere Motive der leicht bekleideten Ulrike Frank gibt es im Juni „Playboy“ oder online exklusiv nur unter „www.playboy.de“.

Quiz icon
Frage 1 von 25

GZSZ Quiz Welches Traumpaar verließ im Dezember 2013 die Serie, kam aber 2015 wieder zurück?