Von Alice Hornef 0
Zurück am GZSZ-Set

GZSZ-Comeback? Sila Sahin im „Mauerwerk"

Schauspielerin Sila Sahin lässt ihre Fans auf GZSZ-Comeback hoffen

Schauspielerin Sila Sahin lässt ihre Fans auf GZSZ-Comeback hoffen

(© Getty Images)

Knapp zwei Jahre sind seit Sila Sahins Serienausstieg bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten" vergangen. In einem neuen Video auf Silas Instagram-Account tanzt die attraktive Brünette allerdings in einer Location, die dem „Mauerwerk" verdächtig ähnlich sieht. Kehrt Sila nach zwei Jahren etwa zu GZSZ zurück?

Das GZSZ-Aus von Schauspielerin Sila Sahin (30) vor knapp zwei Jahren schien endgültig zu sein. Für ihren damaligen Freund zog die hübsche Schauspielerin um und verließ die beliebte Vorabendserie. Auf Instagram postete Sila jetzt ein verdächtiges Video, das eindeutig am Set der Daily-Soap entstanden sein muss.  

Sila zurück im „Mauerwerk" 

Eingefleischte GZSZ-Fans werden die Location, in der der kleine Clip gedreht wurde, sofort erkennen: Sila tanzt zu den schönen Klängen von Sängerin Adele (27) in „Leons" Restaurant „Mauerwerk" Ballett! Dazu schreibt Sila geheimnisvoll: „In meinen Pausen …" Ob damit nun Pausen vom GZSZ-Dreh oder von ihrem Balett-Training gemeint sind, lässt die Schauspielerin, die inzwischen wieder frisch verliebt und sogar verlobt ist, offen. Laut ihrer Instagram-Verlinkung befindet sich Sila allerdings nicht am Set, sondern in einer Ballettschule.

Fans hoffen auf Comeback 

Natürlich haben auch Silas Fans in dem Video sofort das „Mauerwerk" erkannt und spekulieren auf eine Rückkehr ihrer Lieblingsschauspielerin. Dass Sila allerdings tatsächlich zurückkehren wird, ist unwahrscheinlich, wurde doch ihre Rolle der „Ayla" inzwischen von Schauspielerin Nadine Menz (25) übernommen. GZSZ-Kollegin Valentina Pahde (21) hingegen würde sich ein Comeback der charmanten Brünetten sehr wünschen.

Heiß! Diese GZSZ-Stars waren schon mal im Playboy!

 
Quiz icon
Frage 1 von 25

GZSZ Quiz Welches Traumpaar verließ im Dezember 2013 die Serie, kam aber 2015 wieder zurück?