Von Martin Müller-Lütgenau 0
Zurück zu den Wurzeln?

"GZSZ“-Comeback: Jeanette Biedermann schließt nichts aus

Zwischen 1999 und 2004 wirkte Jeanette Biedermann in der erfolgreichen Soap "GZSZ" mit und wurde zum Star. Im Anschluss konzentrierte sie sich zunächst auf ihre Gesangskarriere. Weil ihr die Schauspielerei nach wie vor sehr viel Spaß macht, will sie ein Comeback bei RTL zumindest nicht ausschließen.

Jeanette Biedermann ist stark geschminkt

Jeanette Biedermann

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

1999 ging der Stern von Jeanette Biedermann dank der RTL-Soap "GZSZ" kometenhaft auf. Nach insgesamt 1043 Folgen verließ die heute 33-Jährige jedoch die Serie, um sich auf Karriere als Sängerin zu konzentrieren. Doch die Schauspielerei bedeutet ihr nach wie vor eine Menge, weshalb sie ein Comeback bei "GZSZ" zumindest nicht kategorisch ausschließen will. "Es kommt drauf an. Bei einer Serie ist es wichtig, dass es mir zu 150 Prozent gefällt. Dass ich es liebe und das ich die Rolle spannend finde. Warum nicht, wenn es toller Stoff ist, bin ich dabei“, erklärt Biedermann gegenüber "Promiflash".

Kehrt Jeanette Biedermann 2014 zu "GZSZ" zurück?

Derzeit sind die Comeback-Pläne leider noch äußerst vage. Doch die Macher der Serie stehen nach dem Aus von Felix von Jascheroff und Isabell Horn gegenüber den Fans in der Bringschuld. Ein RTL-Sprecher kündigte Ende November an, dass man 2014 neue Gesichter zu sehen bekommen wird. Mit der Rückkehr von Jeanette Biedermann könnte man die Zuschauer vermutlich ein wenig versöhnen. Lassen wir uns also überraschen. 


Teilen:
Geh auf die Seite von: