Von Katharina Sammer 2
Nadine Menz gibt Entwarnung

GZSZ: „Ayla“ und „Tayfun“ kommen wieder

Nach der Auswanderung von „Ayla“ und „Tayfun“ verdichteten sich die Anzeichen für einen Ausstieg von Nadine Menz und Tayfun Baydar. Bei Facebook bestätigte Nadine jetzt jedoch die Rückkehr der beiden Charaktere.

GZSZ: Verliert Ayla ihr Kind?

Nadine Menz

(© Horst Galuschka / imago)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Kurze Zeit sah es so aus, als müssten sich GZSZ-Fans vielleicht für immer von Nadine Menz (25) alias „Ayla“ verabschieden. Nach den Auswanderungsplänen von ihr und „Tayfun“ wurde über einen Ausstieg der beiden beliebten Darsteller spekuliert. Bei Facebook gab Nadine jetzt aber Entwarnung: In einem Video, in dem sie sich für 50.000 Likes bedankte, verriet sie auch, dass sie bald wieder als „Ayla“ vor der Kamera stehen wird: „In zwei Wochen gibt’s dann wieder Grüße vom Set! Dann wird wieder fleißig für GZSZ gedreht.“ Auf die Frage eines Fans, ob „Tayfun“ ebenfalls wieder in der Soap zu sehen sein wird, antwortete Nadine mit „Ja“.

Die Fans sind happy

Auf ihre Rückkehr freut sich nicht nur Nadine selbst: auch bei ihren Fans herrscht Erleichterung. „Ich freue mich schon so darauf, dich wieder bei GZSZ zu sehen!“ oder „Schön, dass du bald wieder da bist! Ohne dich fehlt etwas bei GZSZ“, lauten die Kommentare der Fans. Wie es für „Ayla“, „Tayfun“ und die anderen GZSZ-Stars weitergeht, erfahrt ihr wieder ab Montag um 19.40 Uhr auf RTL!


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 25

GZSZ Quiz Welches Traumpaar verließ im Dezember 2013 die Serie, kam aber 2015 wieder zurück?