Von Fabienne Claudinon 0
Er spielt „Amar"

GZSZ-Ausstieg: Thando Walbaum hatte seinen letzten Drehtag

Nicht einmal vier Monate ist der Einstieg von Thando Walbaum bei GZSZ her. Jetzt hatte er schon seinen letzten Drehtag. Das Ganze ist ihm sichtlich schwer gefallen, wie man in dem Video an seine Fans sieht.

Mit den Worten: „Moin, mein Name ist Thando Walbaum. Ich spiele Amar und heute war mein letzter Drehtag", verabschiedet sich der Schauspieler von den GZSZ-Fans. Kurz vor seinem 30. Geburtstag kehrt er der Serie den Rücken zu. Und obwohl er nur wenige Monate bei GZSZ war, fällt ihm der Abschied sehr schwer. Seiner Serienfigur Amar" droht die Abschiebung aus Deutschland. So befindet er sich ständig auf der Flucht vor der Polizei. Diese Lebensweise möchte er jedoch seiner Freundin „Lilly" nicht zumuten. Deswegen taucht er einfach wortlos unter und lässt eine am Boden zerstörte „Lillyzurück. Wann die dramatische letzte Folge mit Thando Walbaum ausgestrahlt wird, ist noch nicht bekannt.

Natürlich bin ich auch ein bisschen traurig, weil ich hier Leute kennengelernt habe, mit denen ich wirklich sehr gerne zusammen gedreht habe, sehr viel gelacht habe, ja, eine gute Zeit hier hatte. Darum fällt es mir auf der einen Seite schwer. Wenn man in Kontakt bleiben möchte mit Leuten, dann kann man das auch außerhalb der Drehzeiten machen“, erklärt Thando Walbaum in dem Video. Außerdem vertröstet er die Fans mit den Worten: „Man sieht sich immer zwei Mal im Leben.“ Bleibt also nur zu hoffen, dass er mit der Floskel Recht behält.

 

"Moin, mein Name ist Thando Walbaum. Ich spiele Amar und heute war mein letzter Drehtag."

Posted by GZSZ Gute Zeiten schlechte Zeiten on Mittwoch, 2. September 2015
 
Quiz icon
Frage 1 von 25

GZSZ Quiz Welches Traumpaar verließ im Dezember 2013 die Serie, kam aber 2015 wieder zurück?