Von Julia Bluhm 0
Neues Liebespaar im Berliner Kiez

GZSZ: „Anni" ist frisch verliebt

„Anni" und „Rosa" kommen sich bei GZSZ näher

„Anni" und „Rosa" kommen sich bei GZSZ näher

(© Rolf Baumgartner / RTL)

Neuzugang „Rosa Lehmann" sorgt für heftig Wirbel im Berliner Kiez. Die taffe Geschäftsfrau ist nicht nur die neue Konkurrentin von „Joachim Gerner", sondern stellt auch die Gefühlswelt von „Anni Brehme" auf den Kopf.

Erst vor ein paar Wochen ist „Rosa Lehmann" (Joana Schümer, 47) im Berliner GZSZ-Kiez angekommen und sorgt schon für reichlich Ärger. Die taffe Geschäftsfrau ist nicht nur die neue Konkurrentin von Immobilien-Hai „Jo Gerner" (Wolfgang Bahro, 56), auch „Anni Brehme" (Linda Marlen Runge, 30) und „Rosa" geraten aneinander. Doch nach dem anfänglichen Zickenkrieg kommen sich die beiden schnell näher, denn „Rosa" entdeckt ihre Gefühle für Frauen.

Vorher geraten die beiden jedoch in einen Streit und die Stimmung zwischen „Anni" und „Rosa" bleibt angespannt. Doch schnell macht sich die sexuelle Spannung zwischen den beiden bemerkbar. Wobei sich „Anni" ihre Gefühle nicht eingestehen möchte und „Rosa" davon überrumpelt ist, sich zu einer Frau hingezogen zu fühlen. Lange kann sie „Anni" jedoch nicht widerstehen und überrascht die Blondine mit einem leidenschaftlichen Kuss. Was sich zwischen den beiden entwickeln wird, wird sich in den nächsten GZSZ-Folgen herausstellen. Die Serie läuft immer werktags um 19.40 Uhr auf RTL.

Quiz icon
Frage 1 von 25

GZSZ Quiz Welches Traumpaar verließ im Dezember 2013 die Serie, kam aber 2015 wieder zurück?