Von Mark Read 1
Im echten Leben

"GZSZ": Anne Menden geht für Emily zur Schwangerschaftsberatung

In der RTL-Soap "Gute Zeiten schlechte Zeiten" ist die von Anne Menden dargestellte Emily schwanger und überlegt, ob sie abtreiben soll. Die Schauspielerin selbst besuchte kürzlich eine Schwangerschaftsberatung.


Treibt Emily ab oder bekommt sie das Kind? Das Fragen sich seit Wochen viele Zuschauer bei "GZSZ". Denn geplant war die Schwangerschaft keineswegs, und so überlegt sie seit Wochen hin und her, ob sie das Erlebnis "Mutterschaft" wagen soll oder nicht.

Für Schauspielerin Anne Menden (27), die gestern nicht nur Geburtstag hatte, sondern auch ihr achtjähriges Jubiläum bei "GZSZ" feierte, stellt sich diese Problem im wahren Leben nicht. Sie ist nicht schwanger und war selbst auch noch nie in der Lage, ungewollt ein Kind zu bekommen.

Dennoch besuchte sie kürzlich eine Schwangerschaftsberatungs-Stelle von "Pro Familia" und ließ sich dabei von einem RTL-Kamerateam begleiten. Im Video erfährt man, welche Möglichkeiten die schwangere Emily hat, um die Situation zu lösen. Damit kommt die beliebte Serie wieder einmal ihrem Bildungsauftrag nach, denn schon häufig wurden bei "GZSZ" Probleme des wahren Lebens realistisch angesprochen und Lösungswege aufgezeigt.

Hier könnt ihr euch Anne Mendens Besuch bei der Schwangerschaftsberatung ansehen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: