Von Vanessa Rusert 0
Wird „Jasmin“ ihren Vater „Frederic“ heiraten?

GZSZ 2016: Inzest-Skandal spitzt sich endgültig zu

Der Inzest-Skandal bei GZSZ spitzt sich endgültig zu! „Frederic“ und „Jasmin“ schweben noch immer auf Wolke sieben, doch was „Jasmin“ dabei nicht weiß: „Frederic“ ist ihr Vater. Auch „Kathrin“ hat bereits Verdacht geschöpft - lange wird es nicht mehr dauern, bis „Jasmin“ die Wahrheit erfährt.

Achtung Spoiler! „Jasmin Flemming“, gespielt von Janina Uhse (26), und ihr Liebster „Dr. Frederic Riefflin“ (Dieter Bach, 51) könnten kaum glücklicher sein. Zur Krönung ihrer Liebe hält „Frederic“ schließlich um die Hand der hübschen Brünette an. Doch die auf den ersten Blick so romantische GZSZ-Liebesgeschichte zwischen „Jasmin“ und „Frederic“  birgt ein düsteres Geheimnis: „Frederic“ ist nämlich „Jasmins“ Vater.

GZSZ thematisiert Tabu-Thema

„Jasmins“ Mutter „Kathrin Flemming“ (Ulrike Frank, 46) schöpft jedoch Verdacht. Den Vater ihrer Tochter, „Rico“, lernte sie damals im Ferienlager kennen. Seither erinnerte sie vieles von „Frederic“ an „Rico“. Und tatsächlich: Als „Anna“ „Rico“ auf Wunsch von „Kathrin“ anruft, meldet sich die Mailbox von „Frederic Riefflin“. „Rico“ und „Frederic“ sind also ein und dieselbe Person.

Doch in diesem Moment hält „Jasmins“ Vater bereits um die Hand seiner Tochter an. Für „Kathrin“ bricht eine Welt zusammen. Wie sich der Skandal auflöst, ist allerdings noch nicht bekannt. Klar ist nur, dass Dieter Bach den GZSZ-Cast nach nur sechs Monaten wieder verlassen wird. GZSZ-Producer Damian Lott verspricht außerdem: „Der Zuschauer kann sich auf eine sehr spannende und vor allem unerwartete Auflösung der Geschichte freuen.“

Drama! Die traurigsten GZSZ-Serientode

 
Quiz icon
Frage 1 von 25

GZSZ Quiz Welches Traumpaar verließ im Dezember 2013 die Serie, kam aber 2015 wieder zurück?