Von Jasmin Pospiech 0
Was sagt Chris Martin dazu?

Gwyneth Paltrow will noch ein Baby

Hollywoodstar Gwyneth Paltrow hat nun in einem Interview verraten, wie sehr sie sich weiteren Nachwuchs wünsche. Vor allem, da sie sich in ihren letzten Schwangerschaften so wohl gefühlt habe. Ist da etwa eines bereits in Planung?


Ist sie dafür nicht ein wenig zu alt?

Hollywoodstar Gwyneth Paltrow, die erst kürzlich ihren 40. Geburtstag feiern durfte, hat nun in einem Interview mit der "InStyle" verraten, dass sie gern noch ein weiteres Kind hätte. Sie und Ehemann Chris Martin (35) haben bereits zwei Kinder, ihre 8-jährige Tochter Apple und den 6-jährigen Sohn Moses.

„Mein Kopf sagt: Mit dem Thema bin ich durch, die Kinder sind groß und ich möchte keine Windeln mehr wechseln.“ „Aber eigentlich würde ich gern noch eins haben“, auch wenn sie sich zu alt dafür fühle, wie bunte.de berichtet.

Naja, wie wir wissen, gibt es in Hollywood viele Stars, unter anderem Nicole Kidman (45) oder Marcia Cross (50), die jenseits der 40 noch Kinder bekommen haben und davon schwärmen. Und der Trend hält in der Traumfabrik weiter an. So müsste sich Gwyneth zumindest keine Sorgen über böse Zungen machen.

Ein Grund, warum sie so gerne wieder schwanger wäre, ist, wie sie weiter erzählt, die Tatsache, dass sie sich in dieser Zeit bewusster wahrgenommen und sich so wohl gefühlt habe: „Als ich schwanger war, aß ich nur noch Eis. Ich habe gelernt, mein Leben zu genießen, und das Essen spielt dabei eine große Rolle. Ich koche jeden Tag.“

Schließlich ist bekannt, dass Gwyneth sich wie ihre Busenfreundin Madonna (54) jahrelang makrobiotisch ernährt haben soll.

Doch auch diesen Pfad hat sie nun verlassen, da sie mit gesundheitlichen Folgeerscheinungen wie Osteoporose zu kämpfen hatte.


Teilen:
Geh auf die Seite von: