Von Sabine Podeszwa 0
Sie ist ein Familienmensch

Gwyneth Paltrow und ihr Doppelleben

Gwyneth Paltrow mag zwar ein Hollywoodstar sein, doch sie ist trotz Ruhm und Glamour auf dem Boden geblieben. Das Wichtigste in ihrem Leben sind ihre Familie und ihre Freunde.


Gwyneth Paltrow (40) ist eine der berühmtesten Hollywood-Schauspielerinnen. Zwischen all dem Glanz und Glamour ist sie aber dennoch die ganz normale Frau, der die Familie am Wichtigsten ist und die noch ihre alten Schulfreundschaften pflegt.

"Es ist als würde ich eine Art Doppelleben führen" erklärt sie Grazia. Ihr Star-Leben wäre sehr glamourös und manchmal auch stressig, während sich ihr Familienleben sehr häuslich und bodenständig gestaltet.

Die Familie und Privatleben geht vor

Mit Coldplay-Sänger Chris Martin hat die Hollywood-Schönheit zwei Kinder. Apple (9) und Moses (7) sind der Mittelpunkt der Familie und die Schauspielerin und ihr Ehemann richten das Familienleben nach den Bedürfnissen der Kinder aus.

"Ich plane alles um sie herum" erklärt sie. Um ihre Bodenständigkeit weiter zu verdeutlichen erklärt sie zudem: "Meine allerengsten Freundinnen sind die Mädchen, mit denen ich zur Schule gegangen bin." Und auch sonst ist Gwyneth offenbar eine ganz normale Frau, die mit alltäglichen Problemen zu kämpfen hat.

Wenn sie laut N24 mal nicht weiß, was sie anziehen soll, setzt sie Folgendes um: "Immer wenn ich nicht weiter weiß, ziehe ich einen Blazer von meiner Freundin Stella McCartney an und dazu Leder-Leggins. Damit sieht man immer gut aus."


Teilen:
Geh auf die Seite von: