Von Fabienne Claudinon 0
Coldplay in Lima

Gwyneth Paltrow und die Kids besuchen Chris Martins Konzert

Gwyneth Paltrow

Gwyneth Paltrow

(© Getty Images)

Gwyneth Paltrow und Chris Martin ließen sich 2015 scheiden. Trotzdem verstehen sich die beiden noch sehr gut. Jetzt besucht die Schauspielerin zusammen mit ihren beiden Kindern das Konzert des Coldplay-Sängers.

Sich nach einer Scheidung noch gut zu verstehen, ist nicht selbstverständlich. Doch Gwyneth Paltrow (43) und ihr Ex-Mann Chris Martin (39) scheinen dies geschafft zu haben. Wahrscheinlich nicht zuletzt wegen ihrer beiden Kinder Apple (11) und Moses (9). Gemeinsam mit den Kids besuchte die Schauspielerin kürzlich das Konzert des Coldplay-Sängers in Lima.

Auf Instagram teilt Gwyneth ein Video von ihrem Besuch. Darunter schreibt die Zweifach-Mama: „Wenn dein Vater dir einen verfrühten zehnten Geburtstag bei der Arbeit wünscht!“ Das Video zeigt, wie Chris Martin seinen Sohn Moses auf die Bühne holt und ihn vor seinen vielen Konzertgästen mit einer Geburtstagstorte überrascht. Moses feiert am 8. April seinen zehnten Geburtstag.

When your dad wishes you an early 10th birthday at work...#coldplaylima

Ein von Gwyneth Paltrow (@gwynethpaltrow) gepostetes Video am

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?