Von Sabine Podeszwa 0
Zurück zu ihrer Mutter!

Gwyneth Paltrow und Chris Martin: Sie ziehen nach Los Angeles!

Gwyneth Paltrow und Chris Martin kehren London den Rücken und ziehen ins sonnige Kalifornien. Für Gwyneth geht somit ein Traum in Erfüllung. Sie geht in ihre Heimat zurück.


Gwyneth Paltrow (39), ihr Mann Chris Martin (35) und die beiden Kinder Apple (8) und Moses (6) haben offenbar keine Lust mehr auf das depressive Wetter in London und werden demnächst nach Los Angeles umziehen. Nein, Spaß beiseite. Das Wetter ist sicherlich nicht der Grund für den Umzug. Stattdessen möchte Gwyneth gerne wieder in der Nähe von ihrer Mutter Blythe Danner wohnen. Diese wird langsam älter und die Schauspielerin möchte gerne mehr Zeit mit ihr verbringen. Zudem sind ihr die langen Flüge zwischen Los Angeles und London einfach zu anstrengend. Deshalb haben Gwyneth und ihr Mann und Coldplay-Sänger Chris Martin ein schickes Häuschen im kalifornischen Brentwood gekauft. Stolze $ 10,45 Millionen haben sie dafür ausgegeben, aber schließlich möchte man sich im neuen Heim wohl fühlen. Warum also nicht?

Chris Martin hat in dem nächsten Jahr mit seiner Band Coldplay keine Termine, deshalb kann er sich nach dem Umzug die langwierigen Flüge nach London im großen und ganzen sparen. Und da er sowie schon immer ein großer Fan von Los Angeles war, ist diese Umstellung für ihn kein Problem. Er zeigt da laut Perez Hilton volles Verständnis für seine Frau.  Da das Paar in Los Angeles zudem viele Freunde hat, wird ihnen der Umzug sicherlich nicht schwer fallen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: