Von Sarah Winter 0
Trennung nach zehn Jahren

Gwyneth Paltrow und Chris Martin: Die Scheidung ist fast durch

Gwyneth Paltrow und Chris Martin lassen sich scheiden! Wie „TMZ“ berichtet, müssen die Scheidungspapiere nur noch von einem Richter unterzeichnet werden, dann sind Gwyneth und Chris offiziell keine Eheleute mehr.

Gwyneth Paltrow ist geschieden

Gwyneth Paltrow ist nun von Chris Martin geschieden

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

„Iron Man"-Star Gwyneth Paltrow (42) und Chris Martin (38) sind so gut wie geschieden. Wie das Promi-Portal „TMZ“ meldet, sollen die Dokumente, die die Scheidung besiegeln, im Verlauf des gestrigen Tages von einem Richter unterschrieben und zu den Akten gelegt worden sein. Wie Insider, die dem ehemaligen Ehepaar nahe stehen, gegenüber „TMZ“ verlauten lassen, wickeln die Manager von Gwyneth und Chris nun alles Weitere für die beiden ab. Unter anderem geht es neben der Eigentumsverteilung der Ex-Eheleute auch um das Sorgerecht für ihre Kinder Apple (10) und Moses (8).

Freundschaftliche Trennung?

Nachdem das Hollywood-Paar im März 2014 nach zehn Ehejahren ihre Trennung bekanntgegeben hatte, kamen immer wieder Versöhnungsgerüchte auf. Trotz eines gemeinsamen Mexiko Urlaubs vor wenigen Wochen ist die Scheidung nun beschlossene Sache. Als Scheidungsgrund sind in den Unterlagen „unüberbrückbare Differenzen“ angegeben, es wäre aber alles sehr „freundschaftlich“ abgelaufen, wie „TMZ“ erfahren hat.

Promipool-APP für iPHONE hier DOWNLOADEN!

Promipool-APP für ANDROID hier DOWNLOADEN!


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?