Von Andrea Hornsteiner 0
Keine Kohlenhydrate mehr!

Gwyneth Paltrow: Sie setzt ihre Kinder auf Diät

Die 39-Jährige achtet bewusst auf ihre Ernährung. Nun soll auch das Essverhalten ihrer Kinder dem angepasst werden. Und deswegen verzichtet Gwyneth Paltrow bei der Ernährung ihrer beiden Kinder nun komplett auf Kohlenhydrate. Geht das nicht zu weit?


In Hollywood herrscht der ganz normale Diät-Wahnsinn. Die meisten Stars achten ganz genau auf ihrer Ernährung, denn die Top-Figur kommt nicht von irgendwoher.

Mitten drin ist auch Schauspielerin Gwyneth Paltrow, die mit ihren 39 Jahren noch immer topfit aussieht.

Laut eigener Aussage sie bereits einige Ernährungsformen ausprobiert. Zwischenzweitlich soll sie nur makrobiotisch gegessen haben. Heute aber verzichtet Gwyneth Paltrow komplett auf kohlenhydratreiche Lebensmittel, wie Reis und Nudeln.

Sie ist von dieser Ernährungsweise so begeistert, dass nun auch ihre Familie dem Beispiel folgen soll. Für ihren Ehemann, den 36-jährigen Coldplay-Sänger Chris Martin, ist dies wohl kein Zuckerschlecken. Aber wie nun bekannt wurde, sollen auch ihre beiden Kinder komplett auf Kohlenhydrate verzichten. Ob das für die Entwicklung von Apple (8) und Moses (6) wirklich gesund ist, ist zu bezweifeln.

Denn wie jetzt bekannt wurde, soll sie die glutenfreie Ernährung nicht satt machen.

"Manchmal, wenn meine Familie keine Pasta, Brot oder verarbeitetes Getreide wie weißen Reis isst, dann bleiben wir mit diesem spezifischen Hunger zurück, der entsteht, wenn man auf Kohlehydrate verzichtet."

Die eigenen Kinder mit in diese zweifelhafte Diät hineinzuziehen, ist wirklich nicht vorbildhaft. Hoffentlich wird dies auch bald die Schauspielerin selbst erkennen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: