Von Ronny Krause 0

Gwyneth Paltrow: macht sich zum Affen für Musical- Serie „Glee“


Die Schauspielerin Gwyneth Paltrow gibt wirklich alles für die Rolle in der Musical- Serie „Glee”. Böse Zungen aus Hollywood behaupten sogar, Gwyneth würde sich komplett zum Tanz- Affen machen. Das könnte natürlich auch nur der pure Neid sein, denn die Rolle in „Glee“ war heiß begehrt.

Schauspielerin Gwyneth Paltrow spielt in der Musical- Serie „Glee“ eine total tanzverrückte Vertretungslehrerin mit dem Namen Holly Holiday. Diese heizt ihren Tanz- Schülern mächtig ein. Man muss es Gwyneth lassen, denn in ihrer neuen tänzerischen Rolle holt sie wirklich alles aus sich heraus.

Eine große Portion Humor und der Spaßfaktor stehen bei der Tanzlehrerin „Holly Holiday“ absolut an vorderster Stelle. Deshalb schlüpfte Paltrow anlässlich der Musical-Serie „Glee“ in ein blau-weiß gestreiftes Aerobic- Kostüm. In dieser „Tanzrolle“ gab Gwyneth nun ihr Talent zum Besten. In der neuen Serie spielt Gwyneth Paltrow die etwas flippige Vertretungslehrerin Holly Holiday. Die Musical- Serie wurde erst neulich in Amerika ausgestrahlt. Gwyneth Paltrow, alias Holly Holiday, bringt in ihrer Rolle einer jungen Tanzklasse eine flotte Sohle bei. Dabei sieht man die Schauspielerin mit einem jugendlichen Pferdeschwanz, einem blauen Haarband und Stulpen, die die Muskeln erwärmen. Holly Holiday animiert ihre Tanzflotte mit „affiger“ Leidenschaft. Dabei gibt die Schauspielerin nicht nur tänzerisch eine gute Figur ab- auch mit ihrem Gesang brilliert die Blondine in der Musical- Serie „Glee“.

Schauspielerin Gwyneth Paltrow überzeugt auch durchaus mit ihrer schönen Stimme. Gwyneth brillierte auch schon gesangstechnisch auf großen Bühnen. Sie brachte sogar schon das Kodak Theatre in Los Angeles zum Tanzen. Bei den Grammys, sowie in ihrem letzten Film „Country Strong“, konnte man sich schon von Gwyneths musikalischem Talent überzeugen.

Hollywoods Gerüchteküche brodelt und behauptet, dass sich die 38-jährige Schauspielerin jetzt doch mehr auf ihre musikalischen Talente konzentrieren möchte. Gwyneth soll angeblich kurz vor dem Abschluss eines Plattenvertrages stehen. Ihr Pressesprecher dementierte jedoch diese Gerücht: „Es gibt noch keinen Plattenvertrag mit Gwyneth“, so äußerte sich der Pressesprecher gegenüber dem Magazin „Entertainment Weekly“. Aber was noch nicht ist, kann immer noch werden!


Teilen:
Geh auf die Seite von: