Von Jasmin Pospiech 0
"Wir lachen viel"

Gwyneth Paltrow: Das ist ihr Liebesgeheimnis

Hollywoodschauspielerin Gwyneth Paltrow führt ihrer Meinung nach ein rundum erfülltes Ehe-und Familienleben. Von diversen Ehekrisen, von denen in der Presse immer wieder berichtet wurden, keine Spur. Dennoch soll sie an Depressionen leiden. Ist doch nicht alles heiter Sonnenschein?


Erst in jüngster Zeit gab Hollywoodstar Gwyneth Paltrow (40) noch Anzeichen für Besorgnis. Gab doch die "Shakespeare in Love"-Darstellerin in einem Interview zu, an schlimmen Depressionen zu leiden. Doch sie soll sich daraufhin in Therapie begeben haben, feierte erst vor ein paar Wochen ihren runden Geburtstag und ließ es in New York mit Freunden so richtig krachen. Von labilen Zuständen weit und breit nichts zu sehen. Viele dachten daraufhin, dass alles nur ein Fake war, um wieder mehr Aufmerksamkeit zu ergattern, ist es doch um die hübsche Blondine in letzter Zeit sehr ruhig geworden.

Und wenn man ihr angeblich so perfektes Leben betrachtet, sind ihre vielen Heulkrämpfe, wie sie weiter gestand, auch irgendwie nicht ganz nachvollziehbar. Erzählte sie doch diese Woche im Interview mit der amerikanischen "InStyle", was sie doch für ein glückliches Ehe-und Familienleben führt. Ihr Liebes-Geheimrezept: „Wir lachen viel und mögen die gleichen Witze.“ und weiter: „Wir mögen die gleiche Musik und wir mögen es, dieselben Dinge zu tun“, wie bunte.de berichtet.

Aha. Doch Gwyneth räumt ein, dass es nicht immer ganz einfach ist, mit einem Künstler verheiratet zu sein: „Künstler sind sensibel. Ihre Stimmungen haben Höhen und Tiefen.“ Was manchmal zu einigen Spannungen führen kann. Doch für ihre beiden Kinder rappeln sie sich immer wieder zusammen.

Naja, vielleicht malt uns La Paltrow auch die Welt etwas zu rosarot, schließlich müssen ihre Depressionen einen tieferen Grund haben!


Teilen:
Geh auf die Seite von: