Von Vanessa Rusert 0
Chris Martins neue Freundin

Gwyneth Paltrow: Das hält sie von Jennifer Lawrence

Lange hielt das Single-Leben von Jennifer Lawrence und Chris Martin scheinbar nicht! Erst kürzlich trennten sich beide von ihren langjährigen Partnern, nun verdichten sich die Liebes-Gerüchte um die Schauspielerin und den Coldplay-Frontsänger. Was denkt Ex-Frau Gwyneth Paltrow wohl über das vermeintliche neue Liebesglück?

Gwyneth Paltrow soll angeblich nicht frend gegangen sein

Gwyneth Paltrow

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Elf Jahre gingen Coldplay-Frontsänger Chris Martin (37) und Ehefrau Gwyneth Paltrow (41) durch dick und dünn. Ihre Kinder, Apple (10) und Moses (8), machten das Familienglück damals perfekt.

2014 wurde ihre Trennung bekannt: Chris und Gwyneth zogen, wie auch Jennifer Lawrence (24) und Nicholas Hoult (24), einen endgültigen Schlussstrich unter ihre Beziehung.

Bildergalerie: Diese Promis haben sich 2014 getrennt!

Da haben sich zwei gefunden – oder?

Seitdem verdichten sich die Liebesgerüchte um die hübsche Schauspielerin und den Sänger – ein Fotobeweis der beiden machte bereits deutlich, wie nah sich die Stars stehen. Bisher bestätigten jedoch weder Jennifer noch Chris eine mögliche Liebschaft.

Gwyneth behält die Kontrolle

Vor allem Ex-Frau Gwyneth Paltrow beschäftigen die Liebes-Gerüchte um ihren ehemaligen Traummann. Ein Insider verrät gegenüber "Grazia UK": "Gwyneth hat immer noch eine Menge Kontrolle über ihn, was nicht gerade leicht ist für potentielle Freundinnen." So sei die 41-Jährige kompromisslos, wenn es um die Zeit ginge, die ihr Ex-Mann mit den gemeinsamen Kindern verbringen soll.

Angeblich soll Chris bereits das ein oder andere Liebeslied für Jennifer geschrieben haben – die 24-Jährige könnte wahrscheinlich vor allem nach den schwerwiegenden Hacker-Angriffen eine Schulter zum Anlehnen brauchen.

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: