Von Andrea Hornsteiner 0
Das Model nahm an

Guy Ritchie: Er machte seiner Freundin Jacqui Ainsley einen Antrag

Guy Ritchie will seine Lebensgefährtin Jacqui Ainsley nun heiraten. Der 44-Jährige machte dem Model einen romantischen Antrag. Die beiden erwarten derzeit ihr zweites Kind.


Der Filmemacher und das Model sind seit 2010 zusammen, haben einen 13 monatige alten Sohn namens Rafael und erwarten derzeit ihr zweites Glück.

Nun scheint das Glück vollends perfekt zu sein. Denn die beiden haben vor zu heiraten.

Eine Freundin des Paares erzählte dem "Us Weekly" gegenüber, dass Guy Ritchie seiner Liebsten einen Antrag gemacht hat. Am Sonntag zeigte sich Jacqui Ainsley zum Abendessen in einem Restaurant in Los Angeles zum Beweis mit einem wunderschönen Diamantring am Ringfinger.

Erst im Juli hatte das Model auf dem roten Teppich der Batman-Premiere "The Dark Knight Rises" offiziell bekannt gegeben, dass sie erneut schwanger sei. Noch ist das Geschlecht des Babys nicht bekannt.

Guy Ritchie war bis 2008 noch mit der Pop-Diva Madonna verheiratet. Die beiden haben einen leiblichen Sohn, den zwölfjährigen Rocco und einen Adoptivsohn, den siebenjährigen David.

Rückblickend erzählte der Filmemacher in einem Interview mit dem Magazin "Details", dass er die Ehe mit Madonna nicht missen möchte: "Ich habe meine erste Ehe genossen. Das ist sicher nichts, was ich bereue. Die Erfahrung war letztendlich eine positive. Ich liebe die Kinder, die entstanden sind, und hätte es nicht anders machen wollen. Aber man entwickelt sich weiter, nicht wahr? Ich lebte in einer Soap, in der ich es ziemlich lange ausgehalten habe."


Teilen:
Geh auf die Seite von: