Von Victoria Heider 0
GZSZ-Star Daniel Fehlow hinter Gittern

„Gute Zeiten, schlechte Zeiten“-„Leon“ muss ins Gefängnis

Es bleibt wie immer spannend bei der beliebten RTL-Daily-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“! Neueste Pressefotos zeigen Daniel Fehlow alias „Leon Moreno“ vollkommen verzweifelt in einer Gefängniszelle. Doch was hat „Leon“ nur verbrochen, um hinter Gittern zu landen?


Klick dich hier in die Bildergalerie >

Dramatische Szenen bei GZSZ! „Leon Moreno“, welcher von Daniel Fehlow (40) gespielt wird, bezieht in karger Sträflingskleidung eine Gefängniszelle und das anscheinend vollkommen unschuldig!

„Leon“ wird des versuchten Mordes angeklagt

Der sichtlich verzweifelte „Leon“ verdankt seinen Aufenthalt hinter schwedischen Gardinen niemand Geringerem als „Jo Gerner“ höchstpersönlich. Der Fiesling, welcher schon seit 1993 von Wolfgang Bahro (54) gespielt wird, schafft es mit einem hinterhältigen Plan „Leon“ des versuchten Mordes an ihm zu bezichtigen.

„David“ nutzt die Situation

Doch Gerner handelt nicht alleine, sondern schloss einen Pakt mit „David“. Dank „Leons“ Inhaftierung gehören „David“ nun die meisten Anteile am „Mauerwerk“. Dies ermöglicht es ihm, nun endlich Rache an seinem Rivalen „Tayfun“ zu nehmen! Ob „David“ dies gelingt und ob der unschuldige „Leon“ doch noch freigesprochen wird, seht ihr immer werktags um 19.40 Uhr auf RTL.

Das sind die echten Partner der GZSZ-Stars.


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 25

GZSZ Quiz Welches Traumpaar verließ im Dezember 2013 die Serie, kam aber 2015 wieder zurück?