Von Victoria Heider 0
„Vanessa Moreno“ kommt wieder

„Gute Zeiten, schlechte Zeiten“: Anne Brendler feiert zweites Comeback

Tolle News für alle Fans von „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“! Anne Brendler alias „Vanessa Moreno“ feierte nach 17 Jahren GZSZ-Abstinenz vor wenigen Monaten ein kurzes Serien-Comeback. Doch dabei wird es nicht bleiben, bald wird sie wieder in der Serie zu sehen sein. Und es wird richtig spannend…

Von 1996 bis 1998 spielte Anne Brendler (43) bei GZSZ die Rolle der „Vanessa Moreno“ und viele Fans der Serie freuten sich, als sie im April dieses Jahres für einen kurzen Gastauftritt zu der Sendung zurückkam. Doch dabei bleibt es nicht: Momentan ist Anne Brendler wieder am GZSZ-Set und ist schon ab Herbst wieder bei der Soap zu sehen.

Spannungen zwischen „Sunny“ und ihrer Mutter

Erneut besucht Anne Brendler als „Vanessa“ ihre Tochter „Sunny“ in Berlin. „Sunny“ freut sich Zeit mit ihrer Mama zu verbringen, doch die hat leider sehr wenig Zeit für ihren Nachwuchs, da sie sich nebenher um ihr Geschäft kümmern muss. Das passt „Sunny“ natürlich gar nicht und es kommt zum Streit zwischen ihr und ihrer Mutter. Dann mischt sich auch noch „Sunnys“ Opa „Jo Gerner“ ein.

Beim Dreh ging es hingegen sehr harmonisch zu, wie „Sunny“-Darstellerin Valentina Pahde (20) gegenüber RTL verrät: „Anne ist eine ganz tolle Kollegin. Es macht immer sehr viel Spaß, mit ihr zu drehen! Hoffentlich wird meine Serienmutter mich noch oft besuchen.“ Darüber würden sich sicher auch viele Zuschauer freuen und wer weiß, vielleicht gehört Anne Brendler irgendwann sogar wieder fest zum GZSZ-Cast.

Ob sich „Sunny“ und Mama „Vanessa“ wieder vertragen, seht ihr schon bald bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ immer werktags um 19.40 Uhr bei RTL.

Bildergalerie: Ehemalige „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“-Stars

Quiz icon
Frage 1 von 25

GZSZ Quiz Welches Traumpaar verließ im Dezember 2013 die Serie, kam aber 2015 wieder zurück?